Mehr als 60 Jahre einzigartige musikalische und fröhliche Erfahrungen

 

Unter dem Motto "Alle Menschen werden Brüder" schreibt das Europäische Musikfestival für die Jugend schon ganze 66 Jahre einzigartige Musikgeschichte. Ein Team von mehr als 50 festen Mitarbeitern, schaffen es jedes Jahr wieder, um an tausend junge Musikanten und Sängern aus ganz Europa und weit darüber hinaus, einen Korb voll mit außergewöhnlichen musikalischen, fröhlichen und freundschaftlichen Erfahrungen mitzugeben. Ein roter Faden durch das EMJ-Geschehen, eigentlich auch das einzigartige an diesem Festival, sind die "Nicht - wettbewerbsfähigen musikalischen oder vokalen Wettbewerbe, die Freude, Freundschaft, Verbrüderung, Gastfreiheit und ein nicht stoppender, uneigennütziger Einsatz, von zahlreichenden Hunderten fester und freien Mitarbeitern.

Nur Gewinner

Während der letzten Tage im April und der ersten Tage im Mai heißt Neerpelt jedes Jahr wieder die meist talentierten Kinder- und Jugendchöre, musikalische Ensembles und Orchester willkommen. In dem einen Jahr kommen Chöre an die Reihe und in dem darauf folgenden Jahr musikalische Ensembles. Nicht nur aus Europa, aber auch aus anderen Weltteilen kommen international geschätzte Chöre und Ensembles sehr gerne nach Neerpelt, um dort mit viel Leidenschaft Konzerte zu geben vor einer internationalen Fachjury und einem erlesenen und spezialisierten Publikum und nicht nur diese Konzerte, sondern auch noch während verschiedener Abendkonzerte und Galakonzerte. Das Konzept der Juryauftritte ist einzigartig: ein nicht - konkurrenzfähiger Wettbewerb wobei es keine Verlierer , nur Gewinner gibt. Selbstverständlich bekommen alle Teilnehmer eine ausführliche Jurybewertung mit nach Hause, hierin stehen Empfehlungen um es in der Zukunft noch besser zu machen.

Verbrüderung

Auf der Suche nach neuer Musik und Chorliteratur finden die teilnehmenden Gruppen - jedes Jahr sind sie mit mehr als Hundert - alles zusammen einen Schatz von Vorbildern und eine unerschöpfliche Inspirationsquelle. Für viele Teilnehmer des EMJ's ist dieses eine Gelegenheit bei "excellence", um Partituren auszutauschen und weitere Begegnungen mit anderen Chören und Ensembles zu regeln.

Europäischer Gedanke 

Einzigartig in der Welt, ist das das EMJ schon seit 66 Jahren besteht durch den uneigennützigen und selbstlosen Einsatz der rund 50 festen Mitarbeitern, die tagtäglich jedes Festival bis ins kleinste Detail vorbereiten. Daneben sind noch ein paar Hundert freie Mitarbeiter, die aus Zuneigung und Liebe zum EMJ, während der Festivaltage, uneigennützig alles dafür tun, um es den Teilnehmern und dem Gefolge so angenehm wie möglich zu machen.
Alle Freiwilligen zusammen, formen eine enorm starke organisatorische Gruppe, die den Chören, Ensembles, Harmonien, Fanfaren, und Orchester ein Forum bieten möchten, um zu lernen die Kulturen in Form von Musik, Gesang und Zusammensein zu entdecken und zu schätzen.
Dank dieses engagierten Einsatzes der Vorstandsmitglieder, der festen und freiwilligen Mitarbeitern, "Hosts und Hostessen" und natürlich nicht zu vergessen die vielen Gastfamilien aus Neerpelt und der umliegenden Gemeinden, darf Europa's musizierende und singende Jugend in Neerpelt jedes Jahr wieder genießen von den magischen und unvergesslichen Momenten von Wärme, Freude, Freundschaft und Gastfreiheit.
Das europäische Musikfestival für die Jugend schafft es schon mehr als 60 Jahre, durch die gastfreundschaftliche Gemeinde Neerpelt, durch Gesang, Musik und Zusammentreffen einen wertvollen Beitrag zu liefern, für Frieden, Verbrüderung, und Verständnis in dieser großen Welt. Jedes Festival gibt den Teilnehmern immer wieder ein Gefühl von Hoffnung, Mut, Lebenslust und die Kraft um auf einer hohen und herzerwärmenden Manier weiter zu singen und zu musizieren. Von einem "unicum" gesprochen.